Tonung und postnatale Regeneration

Der ausgehende Impuls ist in diesem Fall leicht, er zielt auf die dicht konzentrierten Nerven in den Muskeln (Fuß, Oberarm), die bei zu starken Impulsen vom Krampf gefährdet sind. Die Handlung von schlammen Rückenmuskeln und postnatalen Problemen ist auch möglich. Hilft bei der Regeneration und Straffung der während Schwangerschaft gestreckten Muskeln und Bindegewebe mit einem speziellen Programm, die eben für diesen Zweck geeignet ist. Infolge werden sowohl die Bauchmuskeln, als auch die nach der Schwangerschaft geschlammten Muskeln ihre ursprüngliche Ton und Zustand  früher wiedergewinnen. Während der Stillzeit ist die EMS Training nicht empfohlen, denn sowohl die Milchsäurestufe der Körper als auch der Schmeck und Inhalt der Muttermilch können sich verändern. Es ist keine Folge des lokalen Brustmuskeltrainings: alle intensive Übungen (nicht nur mit EMS Technologie) verursachen dieses Phänomen. In Stillzeit, wenn das Baby schon andere Lebensmittel zu sich nehmen kann, kann man vorsichtig das Training des Unterkörpers beginnen. Nach der Stillzeit, durch die stufenweise Erhöhung der Trainingsintensität hilft EMS bei der Wiedergewinnung unserer ursprünglichen Figur, sogar mit weitersteigender Trainingsintensität kann man das bestmögliche Ergebnis erreichen.

Postnatale Regeneration mit E-fit ( Elektrostimulation, Elektrofitnes)

Е-фит EMS тренировка електрофитнесизображение6